House of Sound

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Moog Sub Phatty

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

  • Moog Sub Phatty
  • Moog Sub Phatty

Moog Sub Phatty

Artikelnummer :5904184
UVP: CHF 1190.00
Stück
CHF 1.025,00

Verfügbarkeit: Lieferbar

Ratenzahlung ab

CHF 88.42 mtl.

Ratenzahlung

 

Sie können Ihren Einkauf auch in monatlichen Raten zahlen.

Legen Sie die Artikel wie gewohnt in den Warenkorb und wählen Sie als Zahlungsart "Ratenzahlung" an. Nach dem Absenden der Bestellung werden Sie auf die Seite von unserem Finanzierungspartner Payolution weitergeleitet.

Dort müssen Sie Ihren Namen und Geburtsdatum angeben und können die gewünschte Anzahl Raten definieren. Nach einem erfolgreichen Bonitäts-Check wird Ihre Bestellung freigegeben und wir senden Ihnen die Aritkel zu.

Sie können diesen Vorgang auch bei uns im Ladengeschäft an einem von unseren Computern durchführen.

- Der Jahreszins liegt bei 15%

- Die maximale Laufzeit beträg 1 Jahr

- Sie können jederzeit den Restbetrag begleichen. Die Zinsen reduzieren sich dann entsprechend.

Versandkosten

VERSANDKOSTEN 


Economy: 


Lieferzeit: 2-3 Tage ( wenn der Artikel an Lager ist)
Kosten: CHF 10.— pauschal pro Bestellung (egal wie viele Artikel, wie gross und wie schwer) 

Priority: 


Lieferzeit In der Regel 1 z.T. 2 Tage Lieferzeit (wenn der Artikel an Lager ist.)
Kosten: CHF 16.— pauschal pro Bestellung (egal wie viele Artikel, wie gross und wie schwer) 

Ab CHF 500.— machen wir kostenlose Teillieferungen, wenn nicht alles sofort verfügbar ist. 

an Lager

LAGER- & LIEFERINFORMATION


An Lager: Bei sofortiger Bestellung, ohne Gewähr

2-4 Tage: Geschätzte Beschaffungszeit* sofern beim Lieferanten an Lager

4-7 Tage: Geschätzte Beschaffungszeit* sofern beim Lieferanten an Lager

7-14 Tage: Geschätzte Beschaffungszeit* sofern beim Lieferanten an Lager

Bitte anfragen: Bitte fragen Sie die Lieferzeit bei uns an

Neuer Artikel: Bitte fragen Sie den Termin für eine erste Lieferung an.

Reservation: Der nächste Lieferung reicht nicht für alle Bestellungen. Reservieren lohnt sich.

 

Falls unser Lieferant das Produkt nicht an Lager hat, werden wir Sie nach einer Bestellung so rasch wie möglich über den erwarteten Liefertermin informieren.

*Beschaffunszeit ist die Zeit in Werkstagen bis das Produkt bei uns ankommen soll und abholbereit ist. Bei Versandbestellungen kommt die gewählte Lieferzeit natürlich dazu.

Produkte schwerer als 30 kg können nicht auf dem Postweg versendet werden und brauchen bis zu 3 Tage zur Anlieferung

Nebst dem Topservice und den Top-Preisen gilt ab sofort auf allen Hardware- Produkten 3 Jahre Garantie! Das heisst Sie konnen sich ab sofort noch sicherer sein, mit einem bei House of Sound gekauften Produkt noch länger Freude und Spass zu haben.

Wir sind nicht nur ein Onlineshop. Seit unserer Eröffnung 1998 führen wir ein Ladenlokal. Unser Fachpersonal kann Sie vorort kompetent beraten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Wir versuchen unseren Kunden immer die besten Preise zu bieten - wofür wir auch bekannt sind. Wenn Sie ein günstigeres Angebot finden, können Sie uns das gerne melden und wir werden nach Möglichkeit versuchen den Preis zu halten.

Alle Geräte die bei uns an Lager sind, können nach Bestellungs-Eingang innert 24h geliefert werden. Die Geschwindigkeit hängt natürlich auch von der gewünschten Liefer- und Zahlart ab.

Unser Geschäft wurde 1998 gegründet und wird seit über 12 Jahren erfolgreich geführt. Wir sind also keine Eintagsfliege und Sie dürfen damit rechnen, dass wir noch viele Jahre für Sie da sind.

Details

In Zusammenarbeit mit dem 80-jährigen Herb Deutsch, welcher gegenwärtig als Professor für elektronische Musik und Komposition an der HOFSTRA Universität in Hempstead, Long Island (New York), tätig ist, entstand das jüngste Mitglied der Traditionsreichen Synthesizerfamilie Moog, der so genannte Sub Phatty.

 

Herb Deutsch, der schon 1964 mit Bob Moog an ersten grundsätzlichen Synthesizer Ideen arbeitete ist rückbetrachtend mit verantwortlich für das, was dereinst als Minimoog heraus kam. Auch das Konzept der ersten modularen Synthesizer geht auf die Zusammenarbeit von Bob Moog und Herb Deutsch zurück. Die letzte gemeinsame Entwicklungsarbeit zwischen Herb Deutsch und Bob Moog war der Opus 3 im Jahr 1981.

 

Nach 31 Jahren der Abstinenz wird uns nun endlich wieder eine besondere technische Ausarbeitung zu Teil. Die Besonderheit dieses monofonen Synthesizers im Keyboard Format liegt einerseits in der Stimmstabilität der beiden Oszillatoren und zum anderen im Abstraktionsvermögen des Multidrive Effekts, welcher der Filter Sektion zugeordnet ist und in Verbindung mit dem Suboszillator bisher nie da gewesene Klang-Effekte hervorbringt. Zudem sind beide Oszillatoren so konstruiert, dass sie nahezu ohne langes Warm-Up stimmstabil arbeiten. Der ausgesprochen reichhaltige Klang lässt sich trotz der Modellzuordnung zur Little Phatty Kategorie, doch eher mit dem gewaltigen Sound des Moog Minitaur vergleichen. Lediglich das Gehäuse, sowie die Tastatur, erinnern an die Little Phatty Modelle. Wenngleich der Sub Phatty ohne Display auskommt, ist er dennoch in der Lage, Presets abzuspeichern. Dies wäre ohnehin über die Editor-Software möglich, ist aber auch im Gerät selber verfügbar. Zum Speichern von Patches stehen insgesamt 4 Banken mit jeweils 4 Patches zur Verfügung.

 

Die hochwertigen Drehregler der Modelle Minitaur und Voyager, der Suboszillator für gewaltige Bässe und ein zusätzlicher Noise Generator stellen eine interessante Bereicherung für jedwede Form von elektronischer Musik und Klangeffekten dar.

 

Features

Monofoner Analog Synthesizer im Keyboard Format

25 halb gewichtete Tasten

Pitch Bend und Modulation

Klangquellen: 2 variable Waveshape Oszillatoren, 1 Square Wave Sub Oszillator, 1 Noise Generator

Modulationsquellen: Triangle, Square, Saw, Ramp, SH, Filter Envelope

Modulationsziele: Pitch, Osc 2 Pitch Only, Filter, Waveshape

Moog Ladder Filter 20 Hz - 20 kHz

Neuer echt analoger Multidrive-Circuit erzeugt Verzerrungen von angenehm warmer Sättigung bis hin zu

extremen Fuzz-Sounds

Audio Input: 1 x 6,3 mm Monoklinke

Audio Output: 1 x 6,3 mm Monoklinke

1 Kopfhörerausgang

Presets: 4 Banken, 4 Patches, pro Bank

MIDI: IN/OUT DIN 5 Pol und MIDI über USB

DAW-Integration mit Plug-In Editor über MIDI via USB

Zusatzinformation

Lieferstatus 1.on_stock
UVP: CHF 1.190,00
Exportpreis: CHF 0,00
Die wichtigsten Funktionen im Überblick Nicht verfügbar
Video

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch